Hi Freunde!

die nächste Ausgabe unseres Online-Magazins LOA auf www.comicwerk.de ist im Netz seit gestern Abend! In dieser fünften offiziellen Ausgabe (die 0 Nummer und das Special „noir“ nicht mitgerechnet) findet ihr ausschließlich Gastzeichner! Darauf bin ich besonders stolz, da es mir zeigt, dass unser kleines Projekt offenbar viel Zuspruch bekommt.

Zum Inhalt:
DER DREI Ausgabe 2, Teil 1 führt euch tiefer in die Welt von Paul, der sich bekanntlich in drei unterschiedliche Charaktere aufspaltet: den Indianer Wilder Pfeil, den Spassmacher Till und den ordnungsliebenden MD-2. Der mysteriöse Beamer treibt sein Unwesen und das alles führt zu einer Mischung, die sich gut und gerne mit Klassikern wie Authority messen kann! Stephan Hölting schrieb das Script, Sven Strangmeyer führte die Feder und Thomas Haubold hat sich schwer ins Zeug gelegt für die Farbe.
DIE HELDENCHRONIK DER HALSTÜCHER ist der erste Einblick in die Heldenakademie der Staatssicherheit. Wiederum ein Konzept von Stephan Hölting, von dem wir sicherlich noch sehr viel mehr lesen werden können! Gezeichnet, geinkt, coloriert und gelettert von Fabrizio Verni, der ja schon die Farbe für Alina Fox im Netz auf www.alinafox.de und bei dem Zweiseiter in Hit Comics gemacht hat.
MIB – EINSATZ IM ATLANTIK ist eine Parodie von keinem Geringeren als Thomas „move“ Braun, der den meisten als guter Kollege von MAD bekannt ist und dessen Carheads regelmäßig auf seiner Seite www.mvtoons.de erscheinen! Auf diese Zusammenarbeit bin ich besonders stolz, da Thomas nunmehr seit über einem Jahr ein wirklich guter Email-Buddy von mir ist, die Carheads es mir damals sofort angetan haben und, als wir uns endlich in Erlangen persönlich gegenüberstanden, sich diese Idee breit machte! Klasse Dich dabei zu haben Thomas, das sollten wir öfter machen!
SCHICKSALSMAL ist der vierte im Bunde und nicht minder aufregend! Samar „Klausi“ Ertsey meldet sich zurück und es ist mir eine besondere Freude seine tiefgründige und vollendet gezeichnete Story zu präsentieren! Seine Geschichte hebt das intellektuelle Niveau unseres Magazins in ungeahnte Höhen. Auch ihn habe ich in Erlangen endlich mal getroffen, war total begeistert und hoffe auch, bald mehr von ihm zeigen zu können!

Beim nächsten Mal verspreche ich aber sind auch wieder Alina Fox – Thief Extraordinaire und Biien der Schatten dabei, und wer bis dahin nicht warten kann, sei nochmals verwiesen an unsere Bestell-Email redaktion@comicwerk.de , wo ihr das Heft beziehen könnt für 3 € plus 1,53 € Porto, mitsammt unseren Unterschriften und zwei neuen Geschichten der beiden Diebe!

Gruß und viel Spass beim Lesen
Eure Comicwerk-Redaktion